#gewonnenNo.2


Und auch eine zweite gute Nachricht flatterte heute in meine Mailbox.

Für den bildgewaltigen Dokukurzfilm "1637°C" von Mareike Müller gibt es diese Woche ebenfalls einen Preis beim Kurzfilmfestival Screening 016 in Koblenz.

Dieser wird übrigens am 24.11.2016 um 12h im Filmcasion bei der Werkschau 2016 der Filmakademie in Wien zu sehen sein. Hier gibt es das vollständige Programm.

Ein paar Infos zum Film.

Team:

Konzept/Regie/Kamera: Mareike Müller Schnitt: Christoph Listabarth Produktion: Adrian Bidron Regieassistenz: Boris Koehler Dramaturgische Beratung: Markus Zitzenbacher Ton: Johannes Schellhorn Sounddesign/Mischung: Matthias Ermert Musik: Iva Zabkar

Recent Posts
Featured Posts
Search By Tags