© 2018 by Iva Zabkar 

SOUND FOOTAGE

hinter dem namen "sound footage" verbirgt sich ein neues klangprojekt - beliebig konsumierbar als absolute musik oder auch einsetzbar in verbindung mit anderen medien und kunstrichtungen.

 

die hauptidee ist ähnlich wie beim namensvetter "found footage" - bereits existierende klänge werden zu neuen musikstücken und soundcollagen verarbeitet um somit die unendlichen aufnahmen, die es heutzutage gibt, auf kreative art zu recyclen. 

 

zudem ist es ein versuch, das wort "komponieren" wörtlich zu nehmen und die unterschiedlichensten klänge ohne berührungsangst zusammenzusetzten - dabei gibt es auch keine scheu vor zweckentfremdung, es geht in erster linie tatsächlich um das klanglich-sinnliche erlebnis. weitere assotiationen, innere bilder, persönliche geschichten und interpretationen sind dem hörer selbst überlassen.